Panasonic LUMIX DC-G9LEG-K Systemkamera mit Leica 12-60mm & H-FSA100300E Lumix G Vario 100-300 mm/ F4.0-5.6 II/O.I.S.

2.288,00 

Letzte Aktualisierung am 31.05.2023 | *Affiliate Links/Werbung

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Die Panasonic LUMIX DC-G9LEG-K Systemkamera mit Leica 12-60mm/F2.8-4.0 und H-FSA100300E Lumix G Vario 100-300 mm/ F4.0-5.6 II/O.I.S. schwarz bietet dem Käufer eine beeindruckende Bildqualität dank des 20MP Sensors ohne Tiefpassfilter, des dualen Bildstabilisators (6,5 Blendenstufen), des 80 MP HR-Shot und der Venus Engine 10. Die professionelle Geschwindigkeit mit 20 B/s und AFC, max. 60 B/s inklusive RAW und einer Auslöseverzögerung von nur 0,04 s machen diese Kamera besonders.

Die perfekte Bedienung wird durch den riesigen OLED Sucher (0,83x, 3,7 MP, 120 B/s, ohne Blackout), das Schulterdisplay, den Joystick und den Schwenkmonitor ermöglicht. Die höchste Zuverlässigkeit wird durch das Magnesium Gehäuse, den Kälte-/ Staub- und Spritzwasserschutz, die 2 SD-Slots mit UHS II und die 200k Auslösungen gewährleistet.

Das zweite Produkt, das H-FSA100300E Lumix G Vario 100-300 mm/ F4.0-5.6 II/O.I.S. schwarz, bietet dem Käufer ein Super-Tele-Zoom mit einer Brennweite von 100-300 mm (KB: 200-600 mm) und einen optischen Bildstabilisator, der mit dem Dual I.S. System kompatibel ist, was eine doppelte Stabilisierung ermöglicht. Das robuste Design sorgt für Staub- und Spritzwasserschutz und die Kamera ist 4K Video kompatibel mit einem schnellen und leisen Autofokus.

Insgesamt bietet die Panasonic LUMIX DC-G9LEG-K Systemkamera mit Leica 12-60mm/F2.8-4.0 und H-FSA100300E Lumix G Vario 100-300 mm/ F4.0-5.6 II/O.I.S. schwarz dem Käufer eine professionelle Kamera mit einer beeindruckenden Bildqualität, Geschwindigkeit und Bedienung sowie höchster Zuverlässigkeit und einem Super-Tele-Zoom mit optischem Bildstabilisator und robustem Design.


Eigenschaften

Eigenschaften Beschreibung
Überragende Bildqualität
  • 20MP Sensor ohne Tiefpassfilter
  • Dualer Bildstabilisator (6,5 Blendenstufen)
  • 80 MP HR-Shot
  • Venus Engine 10
Professionelle Geschwindigkeit
  • 20 B/s mit AFC
  • Max. 60 B/s inkl. RAW
  • 0,04 s Auslöseverzögerung
  • Extrem schneller Autofokus
Perfekte Bedienung
  • Riesiger OLED Sucher (0,83x, 3,7 MP, 120 B/s, ohne Blackout)
  • Schulterdisplay
  • Joystick
  • Schwenkmonitor
Höchste Zuverlässigkeit
  • Magnesium Gehäuse
  • Kälte-/ Staub- und Spritzwasserschutz
  • 2 SD-Slots mit UHS II
  • 200k Auslösungen
Super Tele-Zoom Brennweite 100-300 mm (KB: 200-600 mm)
Optischer Bildstabilisator Kompatibel mit Dual I.S. System (doppelte Stabilisierung)
Robustes Design Staub- und Spritzwasserschutz
4K Video kompatibel Schneller und leiser Autofokus

Preisvergleich

Die Panasonic LUMIX DC-G9LEG-K Systemkamera mit Leica 12-60mm/F2.8-4.0 und H-FSA100300E Lumix G Vario 100-300 mm/ F4.0-5.6 II/O.I.S. schwarz kostet im Durchschnitt 2.288,00 € in Deutschland.

Dieses Produkt kann in verschiedenen Geschäften gekauft werden, wie Elektronikfachgeschäften, Kamerafachgeschäften oder Online-Shops.

Zum Beispiel bietet Saturn die Kamera für 2.399,00 € an, Media Markt für 2.393,00 € und Foto Koch für 2.299,00 €. Bei Calumet Photographic ist die Kamera für 2.419,00 € und bei Foto Erhardt für 2.299,00 € erhältlich.

Es lohnt sich, die Preise zu vergleichen, um das beste Angebot zu finden.


Testbericht und Erfahrung

Überragende Bildqualität

Wir haben die Panasonic LUMIX DC-G9LEG-K Systemkamera mit Leica 12-60mm/F2.8-4.0 und dem H-FSA100300E Lumix G Vario 100-300 mm/ F4.0-5.6 II/O.I.S. schwarz getestet und sind von der Bildqualität begeistert. Der 20MP Sensor ohne Tiefpassfilter und der duale Bildstabilisator (6,5 Blendenstufen) sorgen für gestochen scharfe Aufnahmen mit lebendigen Farben. Besonders beeindruckend ist der 80 MP HR-Shot Modus, der durch eine spezielle Aufnahmetechnik für Detailreichtum sorgt. Die Venus Engine 10 sorgt für eine schnelle Verarbeitung der Bilder.

Perfekte Bedienung

Die Panasonic LUMIX DC-G9LEG-K Systemkamera lässt sich intuitiv und komfortabel bedienen. Der riesige OLED Sucher (0,83x, 3,7 MP, 120 B/s, ohne Blackout) ermöglicht ein detailreiches Bild und eine schnelle Fokussierung. Das Schulterdisplay, der Joystick und der Schwenkmonitor erleichtern die Bedienung zusätzlich. Besonders praktisch ist die hohe Geschwindigkeit der Kamera: mit 20 B/s mit AFC und max. 60 B/s inkl. RAW, sowie einer Auslöseverzögerung von nur 0,04 s ist man immer bereit für den perfekten Moment.

Höchste Zuverlässigkeit

Auch in punkto Zuverlässigkeit kann die Panasonic LUMIX DC-G9LEG-K Systemkamera punkten. Das Gehäuse aus Magnesium ist robust und widerstandsfähig gegen Kälte, Staub und Spritzwasser. Mit 2 SD-Slots mit UHS II und einer Lebensdauer von 200k Auslösungen ist man für lange Shootings bestens gerüstet. Zusammen mit dem H-FSA100300E Lumix G Vario 100-300 mm/ F4.0-5.6 II/O.I.S. schwarz ergibt sich ein langlebiges, zuverlässiges und leistungsstarkes Kamera-Set.


Hilfreiches Video


FAQ: Fragen und Antworten der Kunden

Welche Auflösung hat der Sensor der Panasonic LUMIX DC-G9LEG-K Systemkamera?

Der Sensor hat eine Auflösung von 20MP und ist ohne Tiefpassfilter.

Wie hoch ist die maximale Geschwindigkeit der Panasonic LUMIX DC-G9LEG-K Systemkamera?

Die maximale Geschwindigkeit beträgt 20 B/s mit AFC und bis zu 60 B/s inklusive RAW. Die Auslöseverzögerung beträgt 0,04 Sekunden und der Autofokus ist extrem schnell.

Welche Funktionen hat die Bedienung der Panasonic LUMIX DC-G9LEG-K Systemkamera?

Die Bedienung ist perfekt mit einem riesigen OLED Sucher (0,83x, 3,7 MP, 120 B/s, ohne Blackout), einem Schulterdisplay, einem Joystick und einem Schwenkmonitor.

Ist die Panasonic LUMIX DC-G9LEG-K Systemkamera zuverlässig?

Ja, sie ist äußerst zuverlässig mit einem Magnesium Gehäuse, Kälte-/ Staub- und Spritzwasserschutz, 2 SD-Slots mit UHS II und einer Lebensdauer von bis zu 200.000 Auslösungen.

Welche Brennweite hat das Panasonic H-FSA100300E Lumix G Vario Objektiv?

Das Objektiv hat eine Brennweite von 100-300 mm (KB: 200-600 mm).

Verfügt das Panasonic H-FSA100300E Lumix G Vario Objektiv über einen optischen Bildstabilisator?

Ja, das Objektiv ist kompatibel mit dem Dual I.S. System und verfügt über einen optischen Bildstabilisator.

Wie robust ist das Panasonic H-FSA100300E Lumix G Vario Objektiv?

Das Objektiv ist robust mit einem Staub- und Spritzwasserschutz.

Wie ist die Videoqualität des Panasonic H-FSA100300E Lumix G Vario Objektivs?

Das Objektiv ist 4K Video kompatibel und verfügt über einen schnellen und leisen Autofokus.


Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Panasonic LUMIX DC-G9LEG-K Systemkamera mit Leica 12-60mm & H-FSA100300E Lumix G Vario 100-300 mm/ F4.0-5.6 II/O.I.S.“