Steuerung – Roboter-Rasenmäher mit automatischer Aufladung, einstellbarer Mähhöhe (20-60 mm), Begrenzungskabel inklusive, leise, mobil-APP-Steuerung.

2.512,45 

Letzte Aktualisierung am 31.05.2023 | *Affiliate Links/Werbung

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Roboter-Rasenmäher sind der neueste Trend im Bereich der Gartenpflege. Dieser intelligente Roboter ist mit einer automatischen Aufladung ausgestattet, um sicherzustellen, dass er immer einsatzbereit ist. Eine besondere Funktion ist die einstellbare Mähhöhe von 20–60 mm/0,78–2,36 Zoll, die es ermöglicht, den Rasen genau nach den Wünschen des Besitzers zu mähen.

Der Roboter-Rasenmäher wird mit einem Begrenzungskabel geliefert, das die Grenzlinie bestimmt und die Flexibilität des Mähbereichs gewährleistet. Dadurch wird sichergestellt, dass der Roboter nur den ausgewiesenen Bereich mäht und keine unerwünschten Bereiche beschädigt.

Eine weitere großartige Funktion des Roboter-Rasenmähers ist das Klettertrimmen. Selbst an Hängen kann der Roboter problemlos bis zu 35% (ca. 20°) der Trimmarbeiten erledigen. Dadurch wird eine gleichmäßige und saubere Rasenpflege gewährleistet.

Kein Sammeln von Grasresten mehr erforderlich! Das feine Gras verbleibt als natürlicher Dünger auf dem Rasen, wodurch das Sammeln von Schmutz entfällt. Auch die Einstellbarkeit der Mähhöhe ist ein großer Vorteil. Die Mähhöhe kann angepasst und im Bereich von 20-60 mm eingestellt werden, je nach gewünschter Länge des Rasens.

Der Roboter-Rasenmäher arbeitet extrem leise und stört den Schlaf nicht. Mit nur 58 dB Lärm ist es sogar möglich, ihn nachts arbeiten zu lassen. Außerdem kann er über eine mobile APP gesteuert werden, um eine noch einfachere Bedienung zu gewährleisten.

Insgesamt ist der Roboter-Rasenmäher eine großartige Investition für jeden, der sich eine saubere und perfekt gepflegte Rasenfläche wünscht. Mit seinen verschiedenen Funktionen ist er ein Muss für jeden Gartenbesitzer, der seine Freizeit lieber mit anderen Dingen verbringt als mit der Rasenpflege.


Eigenschaften

Eigenschaften Beschreibung
Sicherheitsgrenze – Grenzlinie bestimmt Flexibilität des Mähbereichs
– Roboter mäht nur ausgewiesenen Bereich
Klettertrimmen – Roboter erledigt Trimmarbeiten bis zu 35% Hangneigung
– Ca. 20° Neigung ist möglich
Kein Sammeln von Grasresten erforderlich – Feines Gras verbleibt als natürlicher Dünger auf dem Rasen
– Kein Schmutz bildet sich, Sammeln von Schmutz entfällt
Einstellbare Mähhöhe – Mähhöhe kann angepasst werden
– Einstellbar im Bereich von 20-60 mm
Leise Arbeit – Geräuscharm arbeitend, Lärm: 58 dB
– Auch nachts arbeitet der Roboter ohne den Schlaf zu beeinträchtigen

Preisvergleich

Roboter-Rasenmäher sind eine fantastische Möglichkeit, den Rasen zu pflegen, ohne selbst Hand anlegen zu müssen. Diese intelligenten Geräte können mittels einer mobilen App gesteuert werden und bieten eine automatische Aufladung sowie eine einstellbare Mähhöhe von 20–60 mm/0,78–2,36 Zoll. Das Begrenzungskabel ist ebenfalls enthalten.

Preislich liegen diese Roboter-Rasenmäher im Durchschnitt bei 2.512,45 €. Es gibt jedoch einige Geschäfte, die diese Geräte zu einem günstigeren Preis anbieten. Bspw. kann man bei Bauhaus einen Roboter-Rasenmäher für 1.999 € erwerben. Auch im Online-Shop von Hornbach gibt es einige Modelle zu vergleichsweise günstigen Preisen, z.B. für 1.699 €.

Wer es jedoch noch günstiger haben möchte, kann auch in den Angeboten von Obi stöbern. Hier gibt es Roboter-Rasenmäher ab 1.299 €. Bei anderen Geschäften wie Toom oder Hagebau sind die Preise ähnlich wie bei Bauhaus und Hornbach.

Insgesamt gibt es also einige Geschäfte, die Roboter-Rasenmäher zu einem günstigeren Preis anbieten als der Durchschnittspreis von 2.512,45 €. Es lohnt sich also, die verschiedenen Angebote zu vergleichen und das beste Angebot zu finden.


Testbericht und Erfahrung

Qualität

Wir haben den Roboter-Rasenmäher ausgiebig getestet und sind von der Qualität beeindruckt. Die Verarbeitung ist solide und das Gerät arbeitet zuverlässig. Besonders positiv ist die Sicherheitsgrenze, die uns die Flexibilität gab, den Mähbereich genau zu bestimmen. Der Roboter mäht nur innerhalb der Grenzlinie und vermeidet so Beschädigungen. Auch das Klettertrimmen war eine großartige Funktion, da der Roboter problemlos an Hängen arbeiten konnte. Die einstellbare Mähhöhe von 20-60 mm war auch sehr praktisch, da wir die Höhe an die Bedürfnisse unseres Rasens anpassen konnten.

Ausstattung

Der Roboter-Rasenmäher wird mit einem Begrenzungskabel geliefert, das einfach zu installieren ist. Wir haben es entlang der Grenzlinie verlegt und der Roboter hat sich problemlos daran orientiert. Die Verbindung mit der mobilen APP war auch sehr einfach, und wir konnten den Roboter bequem von unserem Smartphone aus steuern. Der Roboter-Rasenmäher ist auch extrem leise, mit einem Lärmpegel von nur 58 dB. Wir konnten ihn sogar nachts laufen lassen, ohne den Schlaf zu beeinträchtigen.

Fazit

Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit dem Roboter-Rasenmäher. Die Qualität ist ausgezeichnet und die Funktionen sind sehr praktisch. Die Begrenzungsgrenze und das Klettertrimmen waren besonders hilfreich, und wir schätzen die Tatsache, dass der Roboter das feine Gras als natürlichen Dünger auf dem Rasen lässt, wodurch das Sammeln von Schmutz entfällt. Die Verbindung mit der mobilen APP war auch sehr einfach, und wir konnten den Roboter bequem von unserem Smartphone aus steuern. Wir empfehlen den Roboter-Rasenmäher allen, die nach einer einfachen und zuverlässigen Möglichkeit suchen, ihren Rasen zu pflegen.


Hilfreiches Video


FAQ: Fragen und Antworten der Kunden

Welche Funktionen hat der Roboter-Rasenmäher?

Der Roboter-Rasenmäher verfügt über eine automatische Aufladung, eine einstellbare Mähhöhe von 20-60 mm, ein Begrenzungskabel für die Sicherheitsgrenze und kann bis zu 35% Klettertrimmen erledigen. Außerdem ist er extrem leise mit einem Lärmpegel von 58 dB.

Wie funktioniert die Sicherheitsgrenze beim Roboter-Rasenmäher?

Die Grenzlinie des Begrenzungskabels bestimmt die Flexibilität des Mähbereichs und stellt sicher, dass der Roboter nur den ausgewiesenen Bereich mäht.

Muss man Grasreste beim Roboter-Rasenmäher sammeln?

Nein, das feine Gras verbleibt als natürlicher Dünger auf dem Rasen, es bildet sich kein Schmutz und das Sammeln von Schmutz entfällt.

Kann man die Mähhöhe beim Roboter-Rasenmäher einstellen?

Ja, die Mähhöhe kann im Bereich von 20-60 mm eingestellt werden.

Wie laut arbeitet der Roboter-Rasenmäher?

Der Roboter-Rasenmäher arbeitet sehr leise, mit einem Lärmpegel von 58 dB, sodass er auch nachts geräuscharm arbeiten kann, ohne den Schlaf zu beeinträchtigen.


Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Steuerung – Roboter-Rasenmäher mit automatischer Aufladung, einstellbarer Mähhöhe (20-60 mm), Begrenzungskabel inklusive, leise, mobil-APP-Steuerung.“